Schulfeste und Feiern

am 06.12.2021 von Manuela Bachhuber

Lustig, lustig, tralalalala heut ist Nikolausabend da….

Wer stapft denn da durch den Schnee zum Containerhaus der Grundschule?

Drei Gestalten kommen durch den Park: der Nikolaus und seine zwei wilden Klöüse. Die ersten und zweiten Klassen kommen zu den dreien. Manche werfen bange Blicke auf die zwei Gesellen, doch der Nikolaus weiß viel Gutes zu berichten. Manche Streitereien sollten die Kinder friedlicher regeln und auch besser zuhören- ja das wünscht sich der Nikolaus. So gibt es von ihm für jedes Kind ein leckeres Klausenmännle zum Essen. Die Klassen singen oder tragen ein Gedicht für den Nikolaus vor und auch er bekommt ein kleines Geschenk: ein Büchlein mit gemalten Bildern der Kinder.

am 06.11.2021 von Grundschule Oberstdorf

Informationen der Schulleitung

Unterricht und Schulbetrieb nach den Herbstferien

Liebe Eltern,
eine sehr ereignisreiche Woche liegt hinter uns. Wir sind tatsächlich mit "Sack und Pack" in der letzten Woche in die neue Schule eingezogen.
Seit gestern Nachmittag haben wir auch wieder Internet, auch das Telefon ist nun wieder funktionsfähig. Die Klassenzimmer sind eingerichtet und einem Start am Montag steht nichts mehr im Wege.

Selbst Polizei und Feuerwehr haben das neue Haus schon besichtigt, eine Feuerwehrübung wird heute noch abgehalten.

Buskinder:
Die Buskinder werden von mir und Volker an der Bushaltestelle abgeholt und wir begleiten Sie auf dem neuen Weg zur Schule.

Treffpunkt vor dem Schulhaus:
Alle Klassenlehrerinnen stehen am Montagmorgen ab 7.35 Uhr vor dem neuen Schulgebäude am Haupteingang (Nordseite) und werden dann gemeinsam mit der ganzen Klasse den Weg ins neue Klassenzimmer gehen.

Telefon:
Die Schule ist telefonisch wieder erreichbar, der Anrufbeantwortet funktioniert aber noch nicht richtig. Bitte entschuldigen Sie Ihre Kinder schriftlich per Mail, dann wissen alle rechtzeitig Bescheid.

Betreten des Schulhauses:
Das Schulhaus darf ohne vorherige Anmeldung nicht Betreten werden. Am Haupteingang (Nordseite des neuen Gebäudes) ist eine Klingel angebracht, eine Türöffnung ist derzeit noch nicht möglich. Um also jemanden einzulassen, muss jemand aus der Verwaltung erst runterlaufen, um zu öffnen. Sie brauchen also etwas Geduld. Das Sekretariat befindet sich im ersten Stock.

Anordnung der Klassenzimmer:
Die Klassenzimmer befinden sich im 1. und 2. Stockwerk.
1.OG: alle ersten Klassen, Klasse 3c, Sekretariat und PC-Raum
2. OG: alle zweiten Klassen, Klassen 3b und 3c und Werken/Handarbeit
Der Hort befindet sich im Erdgeschoss.
Auf jedem Stockwerk sind Toiletten für Mädchen und Jungen.
An der Ost- und Westseite befinden sich die Fluchttreppen, die wir als zusätzliche Ein- und Ausgänge bei den Pausen verwenden werden.

Anfahrt der Schule:
Wenn Sie Ihr Kind mit dem Auto zur Schule bringen, parken Sie bitte an der evangelischen Kirche und lassen Sie Ihr Kind dann durch den Park die wenigen Meter laufen. Auf keinen Fall darf die Zufahrt von der Fuggerstraße aus befahren werden. Bitte meiden Sie auch die Zufahrt durch die Unterführung am Oberstdorf Haus. Hier müssen alle Buskinder entlanglaufen. Jedes Auto gefährdet hier die Kinder.
Zu Beginn der Woche wird auch die Polizei ein besonderes Augenmerk auf die neue Situation haben und vor Ort präsent sein.

Abholen der Kinder:
Bitte vereinbaren Sie einen Treffpunkt am Spielplatz oder an der evangelischen Kirche, wenn Sie Ihr Kind abholen möchten.

Schulbetrieb - Vorschriften und Testungen ab dem 8.11.2021:
Bitte beachten Sie die Informationen im angehängten Schreiben bezüglich Maskenpflicht, zusätzliche Testungen und externe Testnachweise.
Angesichts einer sehr hohen Inzidenz im Oberallgäu bitte ich Sie dringend, die Vorgaben zuverlässig einzuhalten, um einen Schulbetrieb weiterhin zu ermöglichen.

Ich wünsche Ihnen ein schönes Wochenende und freue mich, Ihre Kinder am Montag in der neuen Schule begrüßen zu dürfen.

Beste Grüße

Anita Sutor
Rektorin, Grundschule Oberstdorf

am 14.09.2021 von Manuela Gärtner

Hurra, ich bin ein Schulkind!

Am 14. September war es endlich so weit

Bei strahlendem Sonnenschein begann am Dienstag, den 14. September, der erste Schultag für die neuen ABC-Schützen.
Begleitet von ihren Eltern startete der Tag mit der Einschulungsfeier im Oberstdorf Haus. Hier fand die Begrüßung durch die Schulleitung, Frau Sutor, statt. Die Lehrerinnen Frau Mack (1a), Frau Bachhuber (1b), Frau Gärtner (1c) und Frau Strach (1d) wurden den Eltern und Kindern vorgestellt. Anschließend segneten Herr Pfarrer Wiesinger und die Pastoralreferentin, Frau Traskalik, die Erstklässler für die anstehende Schulzeit. Jedes Kind erhielt einen Schlüsselanhänger mit guten Wünschen. Auch Schüler der zweiten Klassen hießen die Erstklässler mit einem Lied recht herzlich willkommen. Anhand eines kurzen Films, der einen Einblick in das Schulhaus und Personal gab, wurden die Kinder auf die Schule eingestimmt.
Voller Freude und Neugier liefen die ABC-Schützen mit ihrer Klassenlehrerin in die Schule und erlebten dort ihre erste Unterrichtsstunde. Währenddessen wurden die Eltern im Pausenhof vor der Turnhalle mit Kaffee, Getränken und Brezen von einigen Mitgliedern unseres Fördervereins bewirtet. Wie jedes Jahr gab es für die Schulanfänger eine Breze vom Förderverein spendiert.
Wir wünschen allen Schulanfängern und auch allen Schülern der GSO einen guten Start!

am 10.09.2021 von Saskia Bader

Elterninformation

Schulstart für die Klassen 2-4

Elterninformation zum Schulstart 21-22
PDF Datei

Elterninformation zum Schulstart 21-22

389,84 kB → Download
am 10.09.2021 von Grundschule Oberstdorf

Informationen zum Ersten Schultag

Für die Klassen 1c und 1d

1c Manuela Gärtner
1d Ewa Strach

21/22 Erster Schultag Elterninformation 1c-d
PDF Datei

21/22 Erster Schultag Elterninformation 1c-d

414,67 kB → Download
am 10.09.2021 von Grundschule Oberstdorf

Informationen zum Ersten Schultag

Für die Klassen 1a und 1b

1a Monika Mack
1b Manuela Bachhuber

21/22 Erster Schultag Elterninformation 1a-b
PDF Datei

21/22 Erster Schultag Elterninformation 1a-b

414,57 kB → Download
am 28.07.2021 von Stefan Kienle

Verabschiedung Herr Kienle

Wir bedanken uns für die schöne Zeit und gute Zusammenarbeit!

Liebe Schulfamilie,

dieser Monat wird mein letzter an der GSO sein. Ab September werde ich als Seminarrektor und Leiter eines Studienseminars in Kempten/Lauben tätig sein. Das bedeutet, dass ich junge Lehrkräfte ausbilde und prüfe.
Dabei kann ich hoffentlich den ganzen Erfahrungsschatz, den ich an der Grundschule Oberstdorf sammeln konnte, den angehenden Lehrern vermitteln und sie daran teilhaben lassen. Neben meinem Unterricht erinnere ich mich z.B. an schöne Ausflüge in Kunstmuseen nach Lindau, das Klassenzimmer - Alpen - Projekt, die Skiwoche, die Bewegungsolympiade, das Golfprojekt Abschlag Schule, das Weihnachtsmusical und vieles mehr.
Ich freue mich schon sehr auf meine neue Aufgabe, wobei ich sicherlich die Kinder und alle weiteren Menschen an der GSO vermissen werde. Wie heißt es so schön, ich gehe mit einem „weinenden“ und „lachenden“ Auge.

Deshalb möchte ich mich bei euch allen erst einmal bedanken für die schöne Zeit, die ich an der Grundschule Oberstdorf verbringen durfte.
Ein besonderer Dank dabei geht an:
* die Kinder, die mich die ganze Zeit „ausgehalten“ haben
* die Eltern für die gute Zusammenarbeit in der Erziehung der Kinder
* Anita Sutor für die Unterstützung und Förderung
* Mirjam Back für die gemeinsame Arbeit
* das Kollegium der GSO für die gute Kooperation
* den Haustechniker für die männliche Unterstützung
* meine Teamkollegen für die guten Ideen
* Thomas Kretschmer und sein Team fürs Zuhören und die Unterstützung bei wichtigen Themen der Schulgestaltung
Sicherlich werde ich den ein oder anderen wieder treffen und hoffe dabei schöne Geschichten aus der Grundschule Oberstdorf zu hören.
Ich wünsche euch schöne Ferien und eine gute Erholung!

Herzliche Grüße

Euer Herr Kienle

am 27.07.2021 von Grundschule Oberstdorf

Verabschiedung unserer 4.Klässler

Wir wünschen euch nur das Beste für eure Zukunft!

am 22.07.2021 von Sabine Jahreis

Abschlussessen auf der Alpe Ornach

Gemütliches Abschlussessen des Elternbeirates mit den Lehrkräften

Ob mit Fahrrad, zu Fuß oder der Bahn, Mitglieder des Elternbeirates und Lehrkräfte scheuten nicht den Aufstieg zur Alpe Ornach. Denn hier fand das diesjährige gemeinsame Abschlussessen statt. Frau Steiner, Vorsitzende des Elternbeirates hatte die Organisation übernommen und zum „Kässpatzenessen“ auf die Alpe geladen. Nach dem leckeren Essen wurden ausgeschiedene Mitglieder des letztjährigen Elternbeirates (Frau Gottfried und Frau Schwendinger) sowie Frau Steiner als Vorsitzende für ihr Engagement mit einem Blumenstrauß geehrt. Alle Mitglieder des EB bekamen als Dankeschön eine Tafel Schokolade, sozusagen als Wegzehrung laut Konrektor Kienle. Dieser wurde ebenfalls gewürdigt und bekam vom Elternbeirat sowie den Mitgliedern des FÖV einen Präsentkorb überreicht. Herr Kienle tritt ab dem neuen Schuljahr eine Stelle als Seminarleiter an.

am 21.02.2020 von Virginia Sel

Fasching an der GSO

„Helau! – Alaaf!“ und „Allat no! – Sowieso!“, wünscht die GSO!

Der Faschingsumzug in Fischen stimmte die meisten Schüler schon auf den Beginn der Faschingsferien ein. Darum erschienen am letzten Schultag die Schüler und auch Lehrer der GSO im verrückten Faschings-„Häs“. Von lustigen Spielen in der Turnhalle oder dem Klassenzimmer bis zum gemeinsamen Film war an diesem Tag, der sich so gar nicht nach langweiligem Alltag anfühlte, viel geboten. Natürlich durften nach der „Bolonaise“ durchs Schulhaus auch die mittlerweile Tradition gewordenen Krapfen nicht fehlen. In der etwas verlängerten zweiten Pause konnten sich die Kinder damit stärken.
Vielen Dank für die leckere Spende!

am 09.12.2019 von Saskia Bader

Oberstdorfer Advent

Weihnachten bei uns und auf der ganzen Welt

Am zweiten Adventssonntag, den 9. Dezember, fand wie alljährlich der Oberstdorfer Advent statt. Der Kindergarten St. Martin sowie die Kinder der GSO bewiesen gesangliches sowie schauspielerisches Talent!

Durch den Nachmittag führten die Schülerinnen und Schüler der Klasse 4b und 4c. Die Rahmengeschichte handelte von vier Kindern, die sich auf die Suche nach dem Christkind begeben und dabei auf die "Weihnachtsvertreter" verschiedener Länder stoßen. Gespannt belauschen die Kinder das Christkind, Santa Claus, die Hexe Bafana und andere typische weihnachtliche Charaktere. Als sie sich unfreiwillig bemerkbar machen, herrscht große Aufruhr, doch es wird schnell klar, dass die Kinder nur das Fest retten wollen.
Angeführt von einem "Vertreter" trugen alle Schülerinnen und Schüler der GSO mit ihrem bunt gemischten Programm zum Gelingen des Festes bei. Dabei studierten sie extra zum jeweiligen Land passende Lieder und Gedichte mit Instrumentalbegleitung. Abgerundet wurde der Nachmittag mit dem traditionellen Abschlusslied „S’Liacht isch do“.

Allen Schülern und Lehrern ein großes Lob für den gelungenen Einsatz an diesem Adventssonntag und das fleißige Üben im Vorfeld!
Ein herzliches Dankeschön gilt allen Besuchern, Mitwirkenden und Helfern! Wir sind überwältigt von den vielen positiven Rückmeldungen und den großzügigen Spenden zum Wohle unserer Schülerinnen und Schüler!

Ein weiterer Dank gilt Frau Große-Wichtrup für die leckeren Klausenmännle, Herrn Heckmair für die Technik und Herrn Lindauer (Heimatfotograf) für die wunderschönen Fotos!

am 28.02.2019 von Sabine Jahreis

Fasching in der Schule

Tolle Masken, lustige Polonaise und leckere Krapfen am“Gumpigen“

Ob sich unsere Lehrer auch verkleiden? Klar doch! Fast alle Lehrer kamen am Gumpigen Donnerstag verkleidet zum Unterricht. In der Turnhalle, am Pausenhof oder im Ort selber fand lustiges Faschingstreiben statt. Fehlen durften dabei natürlich nicht die leckeren Krapfen, die uns der Förderverein und der Elternbeirat spendiert haben. Vielen Dank!!!

am 09.12.2018 von Manuela Gärtner

Oberstdorfer Advent

Kinder im Advent

Am zweiten Adventssonntag, den 9. Dezember, fand wie alljährlich der Oberstdorfer Advent statt. Der Kindergarten St. Nikolaus und die Kinder der GSO gaben ihre Darbietungen zum Besten.
Durch den Nachmittag führten die Schüler der Klasse 4a. Die Rahmengeschichte handelte von verschiedenen Figuren aus bekannten Kinderbüchern wie z.B. Bibi und Tina, Benjamin Blümchen und Karla Kolumna, Olchi usw., die in der Nacht lebendig werden und beschließen ein Weihnachtsfest zu veranstalten. Dazu trugen alle Kinder mit ihrem bunt gemischten Programm zum Gelingen des Festes bei.
Das Repertoire umfasste Lieder mit Instrumentalbegleitung, Sprechstücke, Trommelrhythmen und ein Gedicht. Abgerundet wurde der Nachmittag mit dem traditionellen Abschlusslied „S’Liacht isch do“.
Allen Schülern und Lehrern ein großes Lob für den gelungenen Einsatz an diesem Adventssonntag und das fleißige Üben im Vorfeld!

Einen herzlichen Dank an Frau Große-Wichtrup für die leckeren Klausenmännle!

am 06.12.2018 von Manuela Gärtner

Nikolaustag

Der heilige Nikolaus zu Besuch in der GSO

Alle ersten und zweiten Klassen durften sich über den Besuch des heiligen Nikolaus, der auch heuer wieder zu uns an die Schule kam, freuen. Die Kinder begrüßten ihn mit einem Lied bzw. Gedicht und lauschten gespannt seiner Erzählung vom Kornwunder. Der Nikolaus regte die Schüler an, den heiligen Bischof von Myra sich als Vorbild zu nehmen. Dazu brachten sie einzelne Vorschläge.
Aus seinem goldenen Buch las er so manches Lob und auch ein wenig Tadel vor. Zum Schluss gab es für jedes Kind ein gebackenes Klausenmännle.
Ein herzliches Dankeschön unserem Nikolaus!

am 26.10.2018 von Saskia Bader

„Trick or Treat“

Schaurige Halloween Party im Englischunterricht der GSO

Am letzten Schultag vor den Herbstferien kamen die Schülerinnen und Schüler der dritten Klassen mit schaurig-schönen Kostümen in die Schule. Hintergrund war das alljährlich in Englisch thematisierte Halloween.
Halloween auch „All Hallow’s Eve“, also der Abend vor Allerheiligen, ist ein Brauch, der seinen Ursprung aller Wahrscheinlichkeit nach in Irland hat. Kinder verkleiden sich und gehen von Haus zu Haus. Dabei rufen sie „Trick or Treat“. Man sollte ihnen daraufhin besser etwas Süßes geben, ansonsten drohen Streiche…
Übrigens ist Halloween nicht nur ein schauriges Fest. Für die Kinder in den USA und Großbritannien ist Halloween so wie Fasching bei uns. Es gibt also neben Vampiren und Hexen auch Prinzessinnen, Cowboys und Indianer.
Auch unsere Schülerinnen und Schüler durften an diesem Tag ein paar „Sweets“ mitbringen und sie miteinander teilen. Vielen Dank an dieser Stelle an alle Mamas, die geschminkt, beim Verkleiden geholfen oder sogar etwas Schauriges gebacken haben.

am 27.07.2018 von Manuela Bachhuber

Verabschiedung der Viertklässler

Entlassfeier am letzten Schultag

Am letzten Schultag wurden traditionell unsere „Großen“ von der Schulgemeinschaft in der Turnhalle verabschiedet.
Zu Beginn sangen die Viertklässler „4 Jahre gehen zu Ende“, und die Schulleiterin Anita Sutor erinnerte in einem Rückblick an den ersten Schultag der Kinder, sowie auch an ihren Anfang in der Grundschule Oberstdorf. Die Klassensprecher fassten auch den Mut auf vor allen zu sprechen und bedankten sich bei ihren Lehrern für die schöne Schulzeit. Die Klassleiter Frau Bettina Bergdolt, Frau Monika Mack und Frau Sabine Jahreis ergriffen ebenfalls das Wort und überreichten schließlich die Zeugnisse. Zum Abschluss sangen alle noch „Auf uns“ von Andreas Burani mit Zugabe und wurden mit dem „Schullied“ Siyahamba aus der Turnhalle geleitet.
Wir wünschen euch allen viel Glück auf eurem Lebensweg!

am 07.06.2018 von Nadja Gößner

Helferfest

Ohne euch geht es nicht, liebe Eltern!

Mit dem Helferfest möchte sich das gesamte Kollegium nochmals bei allen „helfenden Händen“ herzlich bedanken, die uns über das ganze Jahr unterstützt und so erst viele Aktionen möglich gemacht haben.

Daaanke!!!

Ein großes Lob geht auch an die Klasse 4c: Euer Obstsalat war total lecker!

am 09.02.2018 von Virginia Sel

Fasching 2018

Faschingsfeier an der GSO

Nachdem die Kinder am „gumpigen“ Donnerstag schon früher gehen durften, um den Faschingsumzug in Fischen zu besuchen, ließen wir uns unsere eigene GSO-Faschingsfeier am Freitag (in manchen Klassen wegen Langlaufunterricht schon am Donnerstag) trotzdem nicht nehmen.
Entweder mit Verkleidung in der Tasche oder gleich umgezogen erschienen unsere Schüler und Lehrer am Freitag vor den Faschingsferien in der Schule. Je nach Jahrgangsstufe ging es zu Spielen in die Turnhalle. Dort wurde zum Beispiel zur Partymusik heftig „Stopptanz“ gespielt, ein Sitzplatz gesucht bei der Reise nach Jerusalem oder das närrische Kostüm vorgeführt - im Polkaschritt durch die Gasse.
Danach durfte unsere mittlerweile Tradition gewordene Schulhauspolonaise durch das ganze Schulhaus nicht fehlen. Völlig erschöpft von den Spielen ließen sich die Kinder in der zweiten Pause dann die frischen Krapfen schmecken. Vielen Dank unserem Förderverein für die leckere Spende!
„Helau! – Alaaf!“ und
„Allat no! – Sowieso!“
wünscht die GSO!

Wir verwenden Cookies
Wir und unsere Partner verwenden Cookies und vergleichbare Technologien, um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern. Dabei können personenbezogene Daten wie Browserinformationen erfasst und analysiert werden. Durch Klicken auf „Akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung zu. Durch Klicken auf „Einstellungen“ können Sie eine individuelle Auswahl treffen und erteilte Einwilligungen für die Zukunft widerrufen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Einstellungen  ·  Datenschutzerklärung  ·  Impressum
zurück
Cookie-Einstellungen
Cookies die für den Betrieb der Webseite unbedingt notwendig sind. weitere Details
Website
Verwendungszweck:

Unbedingt erforderliche Cookies gewährleisten Funktionen, ohne die Sie unsere Webseite nicht wie vorgesehen nutzen können. Das Cookie »TraminoCartSession« dient zur Speicherung des Warenkorbs und der Gefällt-mir Angaben auf dieser Website. Das Cookie »TraminoSession« dient zur Speicherung einer Usersitzung, falls eine vorhanden ist. Das Cookie »Consent« dient zur Speicherung Ihrer Entscheidung hinsichtlich der Verwendung der Cookies. Diese Cookies werden von Grundschule Oberstdorf auf Basis des eingestezten Redaktionssystems angeboten. Die Cookies werden bis zu 1 Jahr gespeichert.

Cookies die wir benötigen um den Aufenthalt auf unserer Seite noch besser zugestalten. weitere Details
Google Analytics
Verwendungszweck:

Cookies von Google für die Generierung statischer Daten zur Analyse des Website-Verhaltens.

Anbieter: Google LLC (Vereinigte Staaten von Amerika)

Verwendete Technologien: Cookies

verwendete Cookies: ga, _gat, gid, _ga, _gat, _gid,

Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 730 Tage gespeichert.

Datenschutzhinweise: https://policies.google.com/privacy?fg=1

Externe Videodienste
Verwendungszweck:

Cookies die benötigt werden um YouTube Videos auf der Webseite zu integrieren und vom Benutzer abgespielt werden können.
Anbieter: Google LLC
Verwendte Technologien: Cookies
Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 179 Tage gespeichert.
Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de

Cookies die benötigt werden um Vimeo Videos auf der Webseite zu integrieren und vom Benutzer abgespielt werden können.
Anbieter: Vimeo LLC
Verwendte Technologien: Cookies
Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 1 Jahr gespeichert.

Datenschutzerklärung: https://vimeo.com/privacy