Arbeitsgemeinschaften

Allgemeine Informationen

In diesem Schuljahr können wir wieder verschiedene Arbeitsgemeinschaften anbieten. Arbeitsgemeinschaften sind ein zusätzliches Angebot und finden im Anschluss an den Unterricht statt. Die Dauer einer AG-Stunde beträgt jeweils 45 Minuten. Wir haben das Schuljahr in drei Terminblöcke unterteilt.
Alle Arbeitsgemeinschaften beginnen in der Woche ab dem 02. Oktober und enden zunächst vor Weihnachten (Kalenderwoche 50, 11.-15. Dezember). Voraussetzungen zur Teilnahme sind lediglich ein zuverlässiger, absolut regelmäßiger Besuch der Arbeitsgemeinschaften. Sind Kinder an einem Termin verhindert, benötigen wir eine kurze schriftliche Entschuldigung, die Sie bitte beim Klassleiter abgeben. Der AG-Lehrer wird dann informiert. Die Aufsichtspflicht der Schule endet mit dem Ende der Arbeitsgemeinschaft um 13 Uhr bzw. 13.45 Uhr. Leider besteht kein Anspruch auf einen Schulbus, da AGs ein zusätzliches Angebot und kein Pflichtunterricht sind.

Teil 2 der Arbeitsgemeinschaften beginnt in Kalenderwoche 5 (29.01-2.02.18) und endet in KW 17 (23.-27. April 18). Teil 3 startet in KW 18 (30.04. - 4. Mai 18) und endet in KW 29 (16.-20. Juli 18) . Zu den AG-Angeboten Teil 2 und 3 erfolgt eine separate Information und Anmeldung.

Streitschlichter

Seit dem Schuljahr 2015/16 werden Kinder aus den 3. Klassen in einem eigenen Programm zu Streitschlichtern ausgebildet. Dies geschieht im Rahmen dieser Arbeitsgemeinschaft durch eigens dafür ausgebildete Lehrkräfte und der Schulsozialarbeiterin. Unsere Streitschlichter helfen mit, den rücksichtsvollen Umgang der Kinder miteinander zu fördern und Konflikte erst gar nicht entstehen zu lassen. Die AG-Streitschlichter für Drittklasskinder beginnt nach Ostern. Im Juli absolvieren die Kinder eine kleine Prüfung und sind dann in der vierten Klasse als Streitschlichter in den großen Pausen unterwegs und helfen ihren Mitschülern, Streitereien friedlich zu lösen und Probleme zu klären.
Wir freuen uns, dass sich Schüler finden, die diese wichtige und verantwortungsvolle Aufgabe an unserer Schule übernehmen. (Weitere Informationen zum Streitschlichterprojekt finden Sie unter Elterninfos/ Besondere Angebote.)

  • Wann: Montag, 7. Stunde
  • Wer:
    • Teil 1: Fortsetzung der AG aus dem letzten Schuljahr, Schüler der 4. Klassen, die im letzten Schuljahr die Ausbildung zum Streitschlichter absolviert haben.
    • Teil 2: Die neue Streitschlichter-Ausbildung beginnt am 16. April 18 für die Drittklässler, sie werden hierzu eigens informiert. Elternabend zur Streitschlichterkonzeption ist am 20. März 18 um 20 Uhr.
  • Was: Erlernen der Streitschlichtung, szenisches Spiel zu verschiedenen Konfliktsituationen
  • Wo: Klassenzimmer 3c, 1. OG
  • Beginn:
    • Teil 1: 18. September
    • Teil 2: 16. April
  • Lehrer: Saskia Bader/ Carina Roßberg und Heidi Heppe
AG Streitschlichter

AG Chor

An unserem Schulchor können Kinder aller Jahrgangsstufen teilnehmen.
Egal, ob bereits musikalische Vorerfahrungen gesammelt wurden oder nicht, jedes Kind ist bei uns richtig, wenn es Freude am gemeinsamen Singen hat. Das Liedrepertoire umfasst verschiedene Gattungen und Lieder aus verschiedenen Sprach- und Kulturräumen. Oft begleiten wir unsere Lieder mit Orff-und-Rhythmusinstrumenten. Eigene Liederwünsche der Kinder sind stets willkommen.
Wir treten bei Schulveranstaltungen auf, gestalten aber auch außerhalb unterschiedliche Feiern.
Wir freuen uns über motivierte kleine Sängerinnen und Sänger.

  • Wann: Mittwoch, 6. Stunde
  • Wer: Teilnehmer: Schüler der 1.- 4. Klassen
  • Was: Singen und Musizieren mit Orff-Instrumenten, gestalten von Schulfeiern und Festen
  • Wo: Musikraum, UG
  • Beginn:
    • Teil 1: 02. Oktober
    • Teil 2: 31. Januar
    • Teil 3: 02. Mai
  • Lehrer: Anita Sutor
AG Chor

AG Kunst

In der Kunst-AG sollen die Kinder ihrer Kreativität freien Lauf lassen und haben die Möglichkeit mit vielfältigen Materialien und Farben zu experimentieren. Dabei lernen sie den ein oder anderen Künstler sowie verschiedene Methoden und Arbeitstechniken kennen. Passend zur Jahreszeit gestalten die Kinder eigene Kunstwerke und lernen Werke bekannter Künstler kennen. Erste Erfahrungen mit Perspektive, Bildaufteilung und Farbgestaltung sollen hier gemacht und eigene Ideen kreativ umgesetzt werden.

  • Wann: Mittwoch: 6. Stunde
  • Wer: Schüler der 2.- 4. Klassen
  • Was: Gemeinschaftskunstwerke gestalten, mit verschiedenen Farben und Materialien experimentieren, Künstler und ihre Werke kennen lernen
  • Wo: Klassenzimmer 3c, 1. OG

Beginn:
* Teil 1: 02. Oktober
* Teil 2: 31. Januar
* Teil 3: 02. Mai

  • Lehrer: Saskia Bader
KunstAG opener

AG Forschen und Entdecken

Technik ist und umgibt und überall. Sie ist Teil unseres Alltages, und allzu häufig ist sie für uns so selbstverständlich, dass wir sie gar nicht mehr wahrnehmen. Auch Kinder haben moderne Alltagstechniken wie Computer, Internet oder Mobiltelefon voll in ihr Leben integriert und nutzen technische Geräte ohne Scheu. Doch ein Gerät zu verwenden bedeutet nicht, dass man weiß, wie es funktioniert. Die Kinder sind häufig neugierig, welche Funktionsweise sich hinter einem Gerät verbergen.
Die AG „Forschen und Entdecken“ fördert die kindliche Neugier und das Interesse an Naturphänomenen und begeistert Kinder für das Forschen und Experimentieren. Der Lehrer begleitet die Kinder auf ihrem Weg, eigene Antworten zu finden und ein ganzheitliches Verständnis der Welt zu erlangen.
Zum Forschen und Experimentieren gehören Spaß am Ausprobieren und das Entdecken von Phänomenen. Dabei geht es nicht um "richtig" oder "falsch", sondern um Beobachtungen.
Mit viel Spaß tüfteln wir fortlaufend an einfach durchzuführenden spannenden Experimenten, die sich sowohl mit Alltagsmaterialien umsetzen lassen, als auch mit den vom Förderverein gesponserten Materialkisten, wie die IQ-Kästen, die Kugelbahn, der Brücken- oder Turmbau, sowie weitere Experimentierkästen, die die Arbeit im Unterricht vertiefen sollen. Die darin enthaltenen Entdeckungs- und Forscherkarten geben Anregungen, die es den Kindern ermöglichen, wesentliche Grunderfahrungen zu sammeln und zu vertiefen.
Die AG „Forschen und Entdecken“ findet einmal wöchentlich im Anschluss an den Unterricht statt.

  • Wann: Mittwoch, 6. Stunde
  • Wer: Schüler der 3.- 4. Klassen
  • Was: Bauen und Konstruieren, selbstständig Gesetze der Statik entdecken, Arbeit mit Lernwerkstattkisten (Brückenbau, Kugelbahn, Konstruktionskoffer)
  • Wo: Klassenzimmer 4c, 1. OG
  • Beginn:
    • Teil 1: 02. Oktober
    • Teil 2: 31. Januar
    • Teil 3: 02. Mai
  • Lehrer: Sabine Jahreis
AG Forschen

AG Sport

  • Wann: Mittwoch, 6. Stunde
  • Wer: Schüler der 2.- 4. Klassen
  • Was: Spiel mit Bällen, Laufspiele und Übungen zur Förderung von Koordination und Beweglichkeit
  • Wo: Turnhalle, 1. UG
  • Beginn:
    • Teil 1: 02. Oktober
    • Teil 2: 31. Januar
    • Teil 3: 02. Mai
  • Lehrer: Stefan Kienle
Golf (3)