am 26.10.2018 von Saskia Bader

„Trick or Treat“

Halloween (1)

Schaurige Halloween Party im Englischunterricht der GSO

Am letzten Schultag vor den Herbstferien kamen die Schülerinnen und Schüler der dritten Klassen mit schaurig-schönen Kostümen in die Schule. Hintergrund war das alljährlich in Englisch thematisierte Halloween.
Halloween auch „All Hallow’s Eve“, also der Abend vor Allerheiligen, ist ein Brauch, der seinen Ursprung aller Wahrscheinlichkeit nach in Irland hat. Kinder verkleiden sich und gehen von Haus zu Haus. Dabei rufen sie „Trick or Treat“. Man sollte ihnen daraufhin besser etwas Süßes geben, ansonsten drohen Streiche…
Übrigens ist Halloween nicht nur ein schauriges Fest. Für die Kinder in den USA und Großbritannien ist Halloween so wie Fasching bei uns. Es gibt also neben Vampiren und Hexen auch Prinzessinnen, Cowboys und Indianer.
Auch unsere Schülerinnen und Schüler durften an diesem Tag ein paar „Sweets“ mitbringen und sie miteinander teilen. Vielen Dank an dieser Stelle an alle Mamas, die geschminkt, beim Verkleiden geholfen oder sogar etwas Schauriges gebacken haben.