am 19.01.2018 von Andrea Königbauer

Langlaufunterricht der ersten Klassen

Langlaufunterricht (6)

Auf der bestens präparierten Loipe im Langlaufstadion im Ried führten wir die Langlaufwoche für unsere Erstklässler durch

Alle Kinder, ob Anfänger, Fortgeschrittene oder Profis nahmen unter der professionellen Leitung von Thade Thannheimer, dem Trainer des Skiclubs Oberstdorf, freudestrahlend an den Unterrichtseinheiten teil und machten erstaunliche Fortschritte. Schon nach kurzer Zeit liefen 46 Mädchen und Buben unter Schlupftoren durch, bewältigten einen kleinen Anstieg, fuhren die anschließende Abfahrt in der Hocke hinunter und absolvierten einen Slalomparcours. Ganz nebenbei erfuhren die Kinder noch die Namen der wichtigsten Berge um das Langlaufstadion herum und lernten, „Wer hat Angst vorm schwarzen Mann“ im Dialekt. So konnten wir den Kindern nicht nur das Langlaufen auf kindgerechte, motivierende Art näherbringen, sondern jede Klasse wurde an den drei Tagen auch auf das große Langlaufrennen der Grundschule Oberstdorf vorbereitet. Doch nicht nur der sportliche Erfolg, sondern vor allem auch die positive Auswirkung auf die Klassengemeinschaft zeigen, wie wichtig solche Veranstaltungen im Schulalltag sind. An dieser Stelle bleibt uns nur, Thade und seinem Team herzlichen Dank zu sagen für das Wachsen der Leihski, deren Transport ins Langlaufstadion, die Beförderung der Kinder ins Ried mit den Skiclubbussen und vor allem für die einmalige Betreuung unserer Erstklässler!