am 11.04.2018 von Manuela Gärtner

Autorenlesung

Autorenlesung (2)

Malerpoet Dr. Michael Schirmer zu Besuch in der Klasse 2b

Am 11.4.18 besuchte der bekannte Malerpoet Dr. Michael Schirmer aus Oberstdorf die Klasse 2b und erfreute die Kinder mit einer Lesung aus seinem Buch „Das verliebte Seepferdchen“. Dabei nahm er sie auf eine Reise in die Welt des Märchens mit. Gespannt und interessiert lauschten sie seinen Worten und seiner Musik, die er selbst komponiert hat und mit Instrumenten wie Gitarre, Chimes und Mundharmonika darbot.
Die Geschichte handelt von einem verliebten Seepferdchen, das gefährliche Abenteuer erlebt und mit Hilfe anderer Tiere diese bewältigt. Auf seinem Weg begegnet es dem Doktorfisch, der Schildkröte, dem Königsfisch, dem Sägefisch und dem Wal. Als Wegbegleiter und Freunde helfen sie ihm, das lila Seepferdchenfräulein zu retten.
Herr Schirmer erzählte den Kindern auch, dass er bereits im Kindesalter gerne Geschichten geschrieben hat. Sein größter Wunsch war, einmal einem König zu begegnen und ihm seine Geschichten zu schenken. Ein Wunsch, der in Erfüllung ging, als er im Jahre 2003 dem König von Tonga das Buch „Das verliebte Seepferdchen“ überbrachte.
Ein Mitbringsel von seinem Aufenthalt in der Südsee, eine besonders schöne Muschel, konnten die Kinder bewundern.
Im Anschluss an die Lesung beantwortete Herr Schirmer die verschiedensten Fragen der Kinder: Wie lange brauchen Sie zum Schreiben eines Buches? Wo schreiben Sie Ihre Bücher? usw.
Ein herzliches Dankeschön für die gelungene Lesung!