Kontaktdaten

Adresse:
Grundschule Oberstdorf
Ludwigstr. 8
87561 Oberstdorf

Tel.: 08322/7719
Notfallhandy: 0170 4596507
Fax: 08322/95276

Kontaktformular

Bürozeiten

Montag - Freitag:
07.30 - 10.30 Uhr
Da unserer Schule nur eine Drittelkraft zusteht, müssen Sie in der übrigen Zeit auf den Anrufbeantworter sprechen.

Grundschule Oberstdorf

Die Kinder der vierten Klassen nahmen mit viel Engagement am Musikprojekt "Orchestersingen" teil.

Ein milder Oktobertag, strahlender Sonnenschein, Fußballspielen im T-Shirt und durch die Gänge der Grundschule schallte "Oh Tannenbaum", "Kleiner Trommler" und wenige Tage später "Heilige Nacht". Früh wie selten zuvor waren die Viertklässler im "Weihnachtsmodus". Galt es doch acht Weichnachtslieder mit bis zu vier Strophen einzuüben, um fürs Orchestersingen in Bad Hindelang am 4. Dezember auch bereit zu sein.

Seit Schulbeginn übten 76 Kinder der Klassen 4a, 4b und 4c mit ihren Lehrerinnen für den gemeinsamen Auftritt mit dem Bayrischen Staatsorchester aus München unter der Leitung von Thomas Probst.

Der Dirigent, Thomas Probst, besuchte uns am 17. November und wir probten über zwei Stunden im Musikforum. Mit dabei war auch ein Reporter des Bayrischen Rundfunks, der eine Reportage zum Schulprojekt für den BR aufnahm. Thomas Probst führte uns kleine Sängerinnen und Sänger gekonnt, forderte äußerste Disziplin und viele Wiederholungen. Eine besondere Herausforderung war die Menge an Text, die auswendig gelernt werden musste. Wer kann schon die dritte Strophe von "Fröhliche Weihnacht" wirklich ganz ohne Liedblatt singen! "Achtet auf die Punktierung ... Schau zu mir, klopf den Takt leise mit ... Vorsicht, die zweite Strophe hat eine Fermate...

Die Lieder im Dialekt sangen wir laut Thomas Probst schon hervorragend, die Textsicherheit bei "Macht hoch die Tür" gelang erst in den letzten Stunden vor dem ersehnten Auftritt.

Am 4. Dezember dann schließlich bestiegen wir alle zusammen zwei Busse, die uns nach Hindelang brachten. Im Foyer erwarteten uns bereits 50 andere Kinder aus Fischen und Rettenberg. Zusammen dann probten wir zum ersten Mal mit den 20 Musikern der Münchner Orchesters. WOW- was für ein Sound!

In der Pause gab es Pizza zur Stärkung und dann endlich marschierten wir im Gänsemarsch auf die Bühne. Für Aufregung blieb gar keine Zeit. Der Dirigent hob den Taktstock und schon waren wir mitten im Konzert. Zwischendurch spielten die Musiker den "Dornröschenwalzer" von Tschaikowski, den "Abendsegen" von Humperdinck und "A Trumpeters´s Lullaby" von Leroy Anderson und wir konnten das Orchester hautnah erleben.

Die intensive Vorbereitung hatte sich gelohnt, unser Publikum war begeistert und applaudierte stürmisch. Mit strahlenden Gesichtern schließlich kehrten wir zurück und waren uns einig, dass dies ein unvergessliches Erlebnis für alle war.

Bilder zum Auftritt finden Sie unter

https://drive.google.com/open?id=0B416Kn86RKgBY3JMNjQwVmZLMEE

 

Grundschule Oberstdorf * Ludwigstr. 8 * 87561 Oberstdorf * Tel. 08322 7719 * Fax 08322 95276 * Kontakt